header-pos

Führerschein: 1000 Euro für Erwerb

In welcher Höhe soll die Gemeinde Feuerwehrleute beim Erwerb des Feuerwehr-Führerscheins C unterstützen? Mit dieser Frage hat sich der Gemeinderat befasst. Wie Bürgermeister Franz Watzinger vorschlug, soll ab heuer für zwei Mann pro Jahr und Feuerwehr der Erwerb des Führerscheins finanziert werden. Dabei trägt die Gemeinde 1000, die Wehr 500 Euro der Kosten pro Führerschein. Der Restbetrag muss von den Wehrleuten übernommen werden. Die Auszahlung des Betrages an den Feuerwehrkameraden erfolgt in einem Zeitraum von fünf Jahren im aktiven Dienst. Dem wurde einmütig zugestimmt. - sl

Quelle: ANA 29.03.2017