header-pos

Über eine Spende von 500 Euro darf sich die Freiwillige Feuerwehr Endlkirchen freuen. Die Endlkirchner Landfrauen, vertreten durch Christine Maier und Gaby Maierhofer, überreichten am Donnerstag einen symbolischen Scheck an den Vorsitzenden Johann Schwertfellner und seinen Stellvertreter Christian Bumeder, sowie den Kommandanten Markus Freibuchner und Simon Rothenaicher. Diese Spende, so die Feuerwehr-Vertreter, sei sehr Willkommen zur Finanzierung des neuen Einsatzfahrzeuges LF 20, das jüngst ausgeliefert wurde. Sie sehen diese Spende, wie auch das Ergebnis der Haussammlung, als Wertschätzung für die ehrenamtliche Arbeit der aktiven Wehrleute. Stolz präsentierten die Feuerwehrvertreter das neue Fahrzeug mit umfangreicher technischer Ausstattung. Diese kam schon bei zwei Verkehrsunfällen zum Einsatz. Das Geld für die Spende der Landfrauen an die Feuerwehr war beim Verkauf von Kaffee und Kuchen anlässlich der letztjährigen Adventsausstellung bei der Landmaschinenfirma EfkaTec Kamhuber erwirtschaftet worden. — hok
Quelle: ANA 01.09.2020

Spendenübergabe der Landfrauen Endlkirchen